Sinnfragen

In der Prävention wie auch in der Beratung und in der Intervention steht die Kommunikation an erster Stelle, um Sinnerfahrungen zu vermitteln, die dem Individuum helfen sollen, sich selbst Frucht zu sein. Hierzu helfen in Familien und in öffentlichen Einrichtungen Erarbeitungen von sogenannten “guten” Bedingungen, die Vertrauen erwecken können. Dadurch können neue Interaktionen probiert und dem Repertoire hinzugefügt werden.